Aktuelles

MITEINANDER beim MünchnerStiftungsFrühling

Was ist eigentlich Respekt? Vor was haben Sie Respekt? Was verstehen Sie unter respektvollem Umgang miteinander? Diesen und anderen Fragen widmeten sich während des MünchnerStiftungsFrühlings am 23. März 2019 15 interessierte BesucherInnen und TeilnehmerInnen der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke aus Sachsen, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Bayern. Das Motto lautete “Philosophieren für jedermann”. Nilufar Kaviani von der Akademie für Philosphische Bildung und WerteDialog stellte die Methode der philosphischen Gesprächsführung vor, die auch Mittelpunkt der MITEINANDER-Aktion ist. Mit großer Begeisterung wurde über unterschiedliche Aspekte von Frauenrechten, respektvollen Umgang in Krankenhäusern bei der Behandlung Schwerstkranker und Respekt vor Andersartigkeit diskutiert und philosophiert. Im Verlauf des Nachmittags wurde auch der Wunsch geäußert, die MITEINANDER-Schulaktion, die für Wertschätzung, Zutrauen und Tiefe steht, auf die Bereiche “Nachmittagsbetreuung”, “Kinderdorffamilien” und “soziale Einrichtungen” auszuweiten. In jedem Fall waren sich alle Beteiligten einig: Philosophieren hat wirklich Spaß gemacht und kann jeder!