Aktuelles

Helmut-Landt-Grundschule auch im zweiten Jahr mit neuen Ideen dabei!

“Meine Schule hat wieder an der Aktion teilgenommen. Alle Klassen und ihre Lehrer finden das Thema ganz großartig und wollen es auch im nächsten Jahr wieder gestalten”, so Kerstin Nitschmann, Rektorin der Helmut-Land-Grundschule in Oststeinbek.

Für zwei Tage waren Klassenlehrerstunden ausschließlich für die MITEINANDER-Aktion vorbehalten, nach Wunsch auch vier Tage. In diesem Jahr hatten zwei Klassen, eine erste und eine vierte, eine besondere Idee, die gemeinsame Vorbereitung und auch Mut benötigte: Sie bereiteten zusammen einen kleinen Tanz, ein Lied sowie Cake-Pops vor und stellten sich mit einem Losrad in die Fußgängerzone. Alle Menschen, die vorbeikamen und drehen wollten, konnten eines der drei vorbereiteten Sachen gewinnen.

So konnten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften sowie die Bürger aus Oststeinbek ein wunderbares MITEINANDER in ihrem Ort erfahren.

%d Bloggern gefällt das: