„Jeder Mensch geht uns als Mensch etwas an.“

Albert Schweitzer

Großartiger Erfolg bei der ersten Lehrerfortbildungs-Veranstaltung in München

20 Teilnehmerinnen und Referentinnen nahmen in München erstmals an einer Lehrerfortbildungsveranstaltung der MITEINANDER-Aktion teil. Zu Beginn begrüßte Birgit Thierer im Namen der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke Bayern e.V. die Gäste, berichtete über die Idee und Motivation zur Entstehung der MITEINANDER-Aktion und gab einen Einblick in die Arbeit der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke. Im Anschluss daran wurde von Charlotte Regner aus dem Aktionsbüro in München MITEINANDER vorgestellt, Ablauf und Inhalte erklärt, sowie individuelle Umsetzungsmöglichkeiten in der eigenen Schule anhand von Beispielen aufgezeigt. Es folgte ein eindrucksvoller und berührender Bericht von Melitta Bordon, Religionspädagogin...
Weiterlesen

Gefühlskälte schon bei Grundschülern: Kinder brauchen spürbare Wertebasis

MITEINANDER-Schulaktion macht Werte für Kinder erlebbar Berlin. MITEINANDER – die bundesweite Schulaktion der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke ruft alle Grundschulen auf, sich mit Werten wie Toleranz, Respekt oder Vertrauen auseinander zusetzen. Gerade in der heutigen Zeit sind diese aktueller denn je: So zeigen zahlreiche Berichte aus der Presse, dass „extreme körperliche Gewalt und Gefühlskälte“ bereits bei Grundschülern verstärkt auftreten[1]. Laut der jüngsten PISA-Studie haben 15 Prozent der Jugendlichen Mobbingerfahrung, schon an Grundschulen ist Cybermobbing an der Tagesordnung. „Neben dem Bildungsauftrag nimmt der Erziehungsauftrag der Schule durch veränderte soziale, familiäre und gesellschaftliche...
Weiterlesen

“MITEINANDER sollte ein Baustein jeder Schule sein!”

Frau Mauz, Lehrerin an der Veringenstädter Alb-Lauchert-Schule, weiß, wovon sie spricht. Bereits im letzten Jahr startete die Grundschule verschiedene Werteaktionen im Rahmen von MITEINANDER. Höhepunkt war der Sponsorenlauf, bei dem die Kinder den MITEINANDER-Gedanken auf besondere Weise umsetzten und Geld für die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer sammelten. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerschaft der Alb-Lauchert-Schule waren von Beginn an so begeistert, dass nun jedes Jahr eine Wertewoche als fester Bestandteil des Schulportfolios stattfindet.     U.a. wurden in der Woche Gedanken und Gefühle zum Thema “Freundschaft” in wunderbaren Kurztexten festgehalten:...
Weiterlesen

Philosophieren in Baden-Württemberg – kostenfreie, zertifizierte Zusatzausbildung der “Akademie Kinder philosophieren”

Von März 2018 bis Januar 2019 wird von unserem Kooperationspartner “Akademie Kinder philosophieren” für alle Lehrkräfte in Baden-Württemberg die zertifizierte Zusatzausbildung „Philosophische Gesprächsführung in Schule und Hort“ in Stuttgart angeboten. Wer sich im Rahmen der MITEINANDER-Schulaktion oder auch für den sonstigen Einsatz in Schule oder Hort intensiv in das Thema “Philosophieren” einfinden und weitere Kompetenzen erwerben möchte, kann dieses Angebot unseres Kooperationspartners kostenfrei nutzen. Die Zusatzausbildung vermittelt Theorie und Praxis der philosophischen Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen. Neben vielen Tipps für die Praxis ist das Erleben und Durchführen philosophischer Einheiten...
Weiterlesen

Schüler der “Stadtschule am Mühlenteich” in Hagenow erleben das Zauberwort “MITEINANDER”

Was die Schulaktion MITEINANDER bewegen kann, zeigt das Fazit der “Stadtschule am Mühlenteich” in Hagenow nach einem großartigen Projekttag: “Sind wir stets freundlich zueinander und tolerieren das Anderssein, fühlen sich alle in unserer Schule richtig wohl.” Auf unterschiedlichen Ebenen durften sich die Grundschüler mit den Werten der MITEINANDER-Aktion auseinandersetzen. An einem Projekttag konnten sich alle Schülerinnen und Schüler auf Klassenstufenbasis über verschiedene Themen und Aktionen den Werten annähern. Dabei wurden die Materialien der MITEINANDER-Aktion vielfältig genutzt und bei Bedarf weiterentwickelt.     So wurden zum Thema “Freundschaft” u.a. Freundschaftsbänder geknüpft...
Weiterlesen

Grundschule Wollmatingen – großartiges Engagement und gelungene Umsetzung

Nicht nur über das Leben Albert Schweitzers und seine Leitidee “Ehrfurcht vor dem Leben” konnten die 225 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wollmatingen so Einiges erfahren. Sie hatten zudem die Gelegenheit, über viele Projekte in den Klassen Zugang zu den einzelnen Werten wie Mut, Respekt oder Toleranz zu finden. Dabei entstanden viele Bilder zum Thema, oder ein Wert wurde in Szene gesetzt.     Als Auftakt des Kinderfestes wurde im Rahmen einer Schulversammlung der MITEINANDER-Song gesungen. Die Viertklässler fassten noch einmal die Biographie Albert Schweitzers zusammen und spannten den Bogen...
Weiterlesen

7. Kongress Kinder.Stiften.Zukunft München

Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 erlebten 120 Besucher einen informativen und diskussionreichen Tag in den großzügigen und lichten Räumlichkeiten der WWK Lebensversicherung. Der Veranstalter war wie im vergangenen Jahr die Castringius Kinder & Jugend Stiftung, Kooperationspartner das Sozialreferat der Landeshauptstadt München, die WWK Lebensversicherung und SoNet e.V. Ziel des Kongresses ist insbesondere die Unterstützung und Vernetzung von Non-Profit Organisationen im Kinder- und Jugendbereich in München. In diesem Jahr präsentierten sich 16 Organisationen und Einrichtungen im Forum mit einem Projektstand. Die MITEINANDER-Schulaktion war auch vor Ort. In regem Austausch mit...
Weiterlesen

Starten Sie an Ihrer Schule die MITEINANDER-Aktion!

Auch dieses Schuljahr rufen wir Sie sehr herzlich zur Teilnahme an der bundesweiten MITEINANDER-Schulaktion für ein wertebewusstes MITEINANDER auf! 90 Grundschulen aus ganz Deutschland haben sich im letzten Jahr an der Aktion beteiligt und zeigten sich begeistert von den Unterrichtsmaterialien und den Aktionsideen. Einige führen sie sogar in diesem Jahr weiter. Vielschichtige Anforderungen gesellschaftlicher, religiöser und kultureller Art sind neben dem Unterricht die zusätzlichen Herausforderungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie die Betreuer in Ganztagsklassen, dem Hort oder der Mittagsbetreuung. Die MITEINANDER-Aktion unterstützt Sie auch in diesem Jahr dabei, sich einem...
Weiterlesen

Grundschule Kümmersbruck – MITEINANDER laufen für den guten Zweck

Markus Lacher, Konrektor der Grundschule Kümmersbruck, startete das MITEINANDER-Projekt mit seinen Schülerinnen und Schülern auf andere Art: Die Kinder liefen gemeinsam mit sichtlicher Freude auf der 700 m langen Strecke für den guten Zweck. Auf der Laufstrecke gab es leckeres Obst und Gemüse, das von Seiten des Elternbeirats gestellt wurde.     Insgesamt erliefen die Kinder eine Strecke von 2.650 Kilometern, eine tolle Leistung! Von dem Erlös von mehr als 2.500 Euro gehen ein Großteil der Spenden an das Albert-Schweitzer-Kinderhaus Pegnitztal. Wir danken allen Beteiligten sehr dafür!

Kreuzberg-Grundschule Bischofsheim erlebt abwechslungsreiche MITEINANDER-Aktionen mit den Eltern

Bereits vor dem großen MITEINANDER-Aktionstag mit Schülern und Eltern wurden in der Kreuzberg-Grundschule Bischofsheim die Kinder an die einzelnen Wertebegriffe wie “Vertrauen”, “Respekt”, “Toleranz”, “Mut” und “Freundschaft” herangeführt. Von allen Schülerinnen und Schülern wurde auch im Vorfeld eine Gipsmaske abgenommen. Es gab vielfältige Stationen für die Kinder, die sie gemeinsam mit den Eltern besuchen und erleben durften: Passend zur Geschichte “Tigerprinz” konnten ein Tiger und eine Tigermaske gebastelt werden, Freundschaftsgutscheine geschrieben und Freundschaftsbänder geknüpft, Postkarten geschrieben und die eigenen Gipsmasken individuell bemalt werden.     “Besonders gut gefallen hat allen,...
Weiterlesen