Aktuelles

Grundschule Kümmersbruck – MITEINANDER laufen für den guten Zweck

Markus Lacher, Konrektor der Grundschule Kümmersbruck, startete das MITEINANDER-Projekt mit seinen Schülerinnen und Schülern auf andere Art: Die Kinder liefen gemeinsam mit sichtlicher Freude auf der 700 m langen Strecke für den guten Zweck. Auf der Laufstrecke gab es leckeres Obst und Gemüse, das von Seiten des Elternbeirats gestellt wurde.

 

 

Insgesamt erliefen die Kinder eine Strecke von 2.650 Kilometern, eine tolle Leistung! Von dem Erlös von mehr als 2.500 Euro gehen ein Großteil der Spenden an das Albert-Schweitzer-Kinderhaus Pegnitztal. Wir danken allen Beteiligten sehr dafür!

%d Bloggern gefällt das: